Home      Bücherhütte Wadern, An der Kirche 3, 66687 Wadern      Die Bücherhütte auf Facebook
Telefon 06871-921150, Fax 06871-921151
info@buecherhuette-wadern.de

Unsere Veranstaltungen

Hier sammeln wir Texte und Bilder zu unseren Veranstaltungen. Soweit vorhanden werden wir diese auch zu länger zurückliegenden Ereignissen anbieten. Viel Spaß!

  • 2017
  • 2016
    • Heidelberg ist eine Reise wert... zum Beispiel zum Deutschen Buchhandlungspreis 2016. Denn im Heidelberger Theater fand die festliche Verleihung des Deutschen Buchhandlungspreises statt. Und wir waren dabei!
    • Im November las Alfons Klein zum ersten Mal bei uns und präsentierte seinen besonderen, klugen Blick auf den Alltag — Es is jo nur, dass ma devon schwätzt.
    • Im September arrangierten wir die Waderner Buchwoche 2016 — und unser Programm konnte sich wirklich sehen lassen: Als Literaturverfilmung „Ein Mann namens Ove”, dazu Lesungen, das Lese-Buch-Café, die Laternen-Wanderung, die Lese-Nacht für Kids mit Bibliotheksübernachtung, der Weltkindertag und natürlich der mittlerweile überregional bekannte Bücherflohmarkt. Dazu zum ersten Mal ein Schreibworkshop für Kinder — das alles und mehr finden Sie hier!
    • Vor den Ferien haben wir Lesetüten für die neuen Erstklässler der Grundschulen Nunkirchen-Bardenbach, Lockweiler und Wadrill-Steinberg in Auftrag gegeben — und es war ein voller Erfolg!
    • Am 10. Mai las Karin Jacobs, Leiterin der Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungszentren, aus ihrem Buch „Halt finden, wenn alles zu entgleiten droht”. Hier gibt es mehr zu dieser bewegenden Lesung.
    • Im April hatten wir wieder „Action” bei uns in der Bücherhütte: Dreizehn vierte und fünfte Klassen von 6 verschiedenen Schulen hatten sich zur „Ich schenk dir eine Geschichte” Aktion angemeldet, und wir empfingen um den Welttag des Buches herum wieder täglich Klassen — sehen Sie selbst!
    • ... und noch was Tolles: Es gab einen sehr schönen Artikel über uns im Buchmarkt, dem „Ideenmagazin für den deutschen Buchhandel” – der ist sooo schön und macht uns total stolz! :)
    • Kaum waren die Premieren mit Frank Meyer gefeiert und „unser” Autor endlich Richtung Leipziger Buchmesse unterwegs, schon stand bei uns die Kunstroute Wadern an.
    • Fünftes Buch, fünfte Premiere in der Bücherhütte. Der schönen Tradition folgend, stellte Frank Meyer auch seinen neuesten Roman „Hammelzauber” zuerst in der Bücherhütte vor, und hier gibt es mehr.
  • 2015
    • Am 25. November 2015 waren wir in den Lichtspielen im Einsatz: SR3-Aushängeschild Michael Friemel las in der Reihe „Literaturfestival im Saarschleifenland” und hier gibt es ein paar Bilder und mehr.
    • Lisa Huth, Karin Mayer und Karin Klee lasen bei der Premiere der SR3-Geburtstagskrimis „Der Letzte bläst die Kerzen aus” vor einer gefüllten Bücherhütte, sehen Sie selbst!
    • Im Oktober wurde es bei uns keltisch mit Kelten-Kenner Dr. Manfred Peter und seinem Buch „Hochwald-Keltenland”.
    • In diesem Jahr arrangierten wir die bereits zwölfte Waderner Buchwoche – wir hoffen, sie hat Ihnen so viel Spaß gemacht wie uns! Wir hatten viele liebe Gäste: auf unsere Idee hin Martin Bettinger, auf die der Stadtbibliothek Stefan Gemmel, auf die der Bücherei Eselsohr Andrea Reitmeyer, auf die des Kulturamtes Carsten Sebastian Henn. Drumherum gab es wie immer noch ein bisschen mehr... und hier gibt es mehr dazu zu lesen und sehen.
    • Zum Welttag des Buches 2015 hatten wir wieder viele, viele Schüer zu Besuch und Andrea Reitmeyer... die Bilder und mehr gibt es hier!
    • Am Palmsonntag gab es bei der Kunstroute Wadern wieder viele Künstler und ihre Werke in den Waderner Geschäften und Lokalen zu bewundern — bei uns die schönen Exponate von Martina Tilchdie es hier zu sehen gibt.
    • Auch 2015 haben wir wieder geschafft! Erneut — wie bereits 2011 und 2013 — hat eine unabhängige Jury uns ausgewählt: Mit 11 anderen saarländischen Buchhandlungen erhielten wir das Gütesiegel „NETZWERK MEHR LESEN - Anerkannter Lesepartner 2014/15.” Das ist wieder eine schöne Anerkennung für unsere Arbeit! Hier gibt es ein bisschen Text und Bilder :-).
  • 2014
    • Im September veranstalteten wir zum 11. Mal (!) die Waderner Buchwoche, wie immer mit vielen spannenden Veranstaltungen und vielen, vielen Teilnehmern — vielen Dank :-).
    • Am 15. Juni gab es beim Waderner Maad” wieder „Kunden tauschen mit Kunden”. Bei uns am Stand konnten unsere Kunden bereits im dritten Jahr ihre Bücher mit anderen Kunden tauschen, und es waren wieder mehr Lesefreunde, die dieses Angebot nutzten.
    • Hurra — sie ist fertig, unsere Straße!! Und deshalb gab es am 6. Juni ein kleines Straßenfeschd hier bei uns vor der Tür und am kleinen Markt — zur „Neueröffnung” unserer Straße, alle durften mitfeiern, Bauarbeiter, Anwohner, Geschäftsinhaber, Kunden, alle! Es gab zu essen und zu trinken, ein paar Reden und viel coole Musik... Hurra! Geschafft! ... und unsere Kinderbank kann sich vom Dauereinsatz jetzt endlich mal regenerieren... ;)
    • Am 23. April war wieder Welttag des Buches. Er lag dieses Jahr mitten in den Osterferien, und die Schulklassen kamen daher vorher und nachher, und hier gibt es was zu sehen und lesen.
    • Am 13. April gab's hier in der City eine neue Kunstroute Wadern. Wir waren wieder dabei — trotz Baustelle!
    • Am 29. und 30. März waren wir mit vielen Gartenbüchern bei der 18. Hochwald-Leistungsschau in der Herbert-Klein-Halle dabei.
  • 2013
    • Dreharbeiten in der Bücherhütte! Der SR war bei uns zum Drehen und es war ganz schön aufregende, und hier können Sie lesen und sehen, warum!
    • In diesem Jahr haben wir schon zum 10. Mal die Waderner Buchwoche veranstaltet!
    • In der Stadtbibliothek las am 24. Oktober Claudia Schulligen Historisches — und hier verraten wir, was.
    • In diesem Jahr haben wir zum 10. Mal die Waderner Buchwoche gefeiert, mit vielem rund ums Buch!
    • Am 23. April war wieder Tag des Buches, und bei uns war viel los.
    • Am 24. März waren wir wieder bei der Kunstroute Wadern dabei, und wie in den letzten Jahren auch begeisterte Martina Tilch mit ihrer Töpferkunst.
    • Wir hatten zusammen mit der Stadtbibliothek eingeladen, viele kamen und schließlich waren alle Plätze besetzt zur Lesung mit der bekannten saarländischen Autorin Elke Schwab quasi am Ort des Geschehens ihres neuesten Krimis—und hier gibt es Beweisfotos.
    • Gleich im Februar beginnen wir mit einer Lesung, die begeistert aufgenommen wurde, sie war „mal wieder” (so muss man wohl bei Frank inzwischen sagen) ausverkauft—hier können Sie lesen und sehen.
    • Wir haben es 2013 wieder geschafft! Erneut — wie bereits zuletzt 2011 — hat eine unabhängige Jury uns ausgewählt: Mit anderen saarländischen Buchhandlungen zusammen erhielten wir am 8. Februar das Gütesiegel „NETZWERK MEHR LESEN - Anerkannter Lesepartner 2012/13.” Das ist wieder eine schöne Anerkennung für unsere Arbeit! Hier gibt es ein bisschen Text und ein Bild :-).
  • 2012
  • 2011
    • Am 24. Oktober hatten wir drei Mädels und ein Buch zu Besuch: In der Stadtbibliothek Wadern gab es die Vorpremiere von „Mord vor Ort 2”, und hier gibt es einen Bericht und Bilder!
    • Zur Buchwoche 2011 haben wir unseren inzwischen vierten (!) Schreibwettbewerb ausgeschrieben. Drei tolle Sammlungen der Schreibwettbewerbe 2006, 2008 und 2010 haben wir bereitsveröffentlicht. Nun hat die Jury ein neues Thema gesucht und gefunden, es lautet diesmal: „schräg”. Wir freuen uns jetzt schon auf viele tolle Beiträge zum „schrägen” Thema. :) Flyer zur Ausschreibung gibt's beim Kulturamt der Stadt undnatürlich bei uns.
    • Es ist vollbracht, wir haben auch unsere achte Waderner Buchwoche wieder gut über die Runden gebracht! Doris Gercke kam zu uns nach Wadern und las aus ihrem neuesten Bella-Block-Krimi „Tod in Marseille” und die 15-jährige Wadernerin Anna-Lena Wagner eröffnete am Sonntag, 11. September, die Waderner Buchwoche mit ihrem Erstlingswerk Buches „Der weiße Falke”. Hier gibt es Berichte und Bilder.
    • Zum dritten Mal gab's nun schon die „KUWA—Kunstroute Wadern” — Barbara Ihle war im ersten Jahr mit ihren Scherenschnitten hier bei uns, Martina Tilch im zweiten Jahr mit ihrer Tonkunst, nun kam Karin Eberhardt — sozusagen mit Nadel und Faden. Hier können Sie mehr lesen.
    • Zum Welttag des Buches stifteten wir wieder mal eine Menge von den Büchlein „Ich schenk dir eine Geschichte” und verschenkten sie an alle Kids, die mit ihren Gutscheinen vorbeikame. Hier können Sie lesen und schauen...
    • Wir haben es 2011 wieder geschafft! Erneut—wie bereits zuletzt 2009—hat eine unabhängige Jury uns ausgewählt: Mit anderen saarländischen Buchhandlungen zusammen erhielten wir am 26. Januar das Gütesiegel „NETZWERK MEHR LESEN—Anerkannter Lesepartner 2010/11.” Das ist mal wieder eine schöne Anerkennung für unsere Arbeit hier! Photos gibt es hier.
  • 2010
    • Wir haben in diesem Herbst bereits die 7. Waderner Buchwoche(n) gefeiert—und hier gibt es ein paar Photos und Impressionen!
    • Am Tag des Buches, dem 24. April 2010, hatten wir ganz ganz tollen Besuch—die waschechte Saarländerin und gebürtige Lebacherin Juma Kliebenstein las bei uns aus ihrem neuesten Buch „Der Tag, an dem ich cool wurde”. Hier könnt Ihr mehr sehen und lesen!
    • Zum zweiten Mal gab es die „KUWA—Kunstroute Wadern” und zum zweiten Mal machten wir mit in diesem Jahr. Zu uns in die Bücherhütte haben wir Martina Tilch aus Hermeskeil eingeladen. Lesen und sehen Sie hier mehr.
  • 2009
    • Am Donnerstag, 10. Dezember, 19 Uhr, feierten wir Premiere mit „Mord vor Ort” bei „Geschichten im Schloss” im Cafe Schloss Münchweiler. Hier können Sie einen (kurzen) Bericht lesen, und ein paar Fotos sehen.
    • Wir sind stolz! Als eine von 12 saarländischen Buchhandlungen sind wir am 18. November mit dem Gütesiegel „Netzwerk mehr lesen—anerkannter Lesepartner 2009” ausgezeichnet worden. Das Gütesiegel wird vergeben vom saarländischen Kultusministerium und dem Landesverband des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.
    • Die Buchwoche 2009 fand vom 12. bis 20. September statt, und hier finden Sie einen kurzen Bericht und einige Bilder. Ein großes Dankeschön an Alle, die zu den schönen Tage beitrugen, vor allem natürlich Ihnen für Ihre Teilnahme :-).
    • Am 13. August gab es eine weitere Premiere bei uns in der Bücherhütte: unser Lieblings-Krimi-Autor Walter Wolter las hier bei uns zum ersten Mal aus seinem neuesten Buch „Der Fremde aus dem Wald”—diese Lesung war auch die offizielle Verlags-Vorstellung des Titels. Und jetzt gibt es endlich auch ein paar Bilder...
    • Am 23. April war es wieder soweit—der Welttag des Buches, und wir waren natürlich wieder mit dabei! Lesen Sie mehr!
    • Am 5. April fand zum ersten Mal die „Kunstroute Wadern” statt, wir waren dabei, und hier gibt es ein paar Fotos!
    • Am 11. Februar fand bereits unsere fünfte Kaminlesung im „Autre Chose” statt. Zu Gast waren Ulrike und Manfred Jacobs aus Saarbrücken, die aus ihrem Romandebüt „Die Grenzgängerin” lasen. Auch diese Veranstaltung war wieder ausverkauft und sehr, sehr schön *und* interessant für alle Beteiligten.
  • 2008
    • Nach langem Warten gab es am 25. November endlich wieder eine Kamin-Lesung im „Autre Chose”—schon die vierte ihrer Art, diesmal mit Berthold Müller, dem ehemaligen Waderner Bürgermeister, der bei uns aus seinen Büchern las. Hier gibt es einen Bericht und Bilder. Wie im letzten Jahr waren auch diesmal alle Tickets in Windeseile vergriffen—aber wir bemühen uns um noch ein oder zwei Kamingeschichten, mal schauen, vielleicht im Februar oder März...
    • Am 12. November war es endlich so weit—die besten Geschichten des Schreibwettbewerbes zum Thema „Freundschaft” wurden vorgestellt, und dazu konnten wir den druckfrischen zweiten Band der „Waderner Geschichten und Gedichte” präsentieren!
    • Schon wieder gab es eine Weltpremiere bei uns! Am Montag, 10. November, schon ein paar Tage vor der offiziellen Verlags-Buchvorstellung in Weimar, las unser lieber Freund, der Primstaler Schriftsteller Frank Meyer, bei uns aus seinem neuesten Werk „Es war mir ehrlich gesagt völlig egal”. Wir haben natürlich einen Bericht und ein paar Fotos für Sie...
    • Die Buchwoche 2008 wurde am 15. September von Ralf Kramp und Jacques Berndorf unter dem Motto „Eifeler Blut und deftige Hausmannskost—Eifelkrimi-Abend” eröffnet, und wir waren natürlich dabei. Einen Tag später war die in Wadern lebende Autorin Karin Klee wieder mal bei uns und stellte ihren neuen Gedichtband Frauenzimmer vor.
    • Am 21. Februar 2008 gab es die erste von zwei zweiten Kamingeschichten—wegen übergroßer Nachfrage gab es noch eine zweieinhalbte Lesung. Zu Beiden gibt es einen Bericht.
  • 2007
    • Am 21. September 2007 gab es schon wieder eine Weltpremiere bei uns: Die erste Kamingeschichte, ins Leben gerufen von der Buchhandlung Bücherhütte und dem Restaurant Autre Chose. Die Karten für die Lesung mit Walter Wolter und seinem Privatermittler Bruno Schmidt auf den Spuren eines Auftragsmörders quer durch Saarland, Pfalz, Vogesen und den Schwarzwälder Hochwald waren in Windeseile ausverkauft—falls Sie keine Karte abgekommen haben, oder nochmal nachlesen wollen, können Sie hier einen Bericht finden.
    • Im Rahmen der Buchwoche 2007 gab es wieder viele spannende Veranstaltungen, unter anderem diese:
      • Am 18. September eilten Schüler der 3. und 4. Klasse der Grundschule Wadrill durch Wadern. Alle waren mit Feuereifer auf den Spuren von Jim Knopf. Lesen Sie hier den Bericht.
      • Erleuchtung trotz Rasenmähen? Später am 18. September 2007 gab der „Kleine Großmeister” Jürgen Albers bei uns wieder spannende Antworten auf spannende Fragen. Den Bericht gibt's hier.
      • Eine Lesereise mit Karola Hagemann und Ilka Stitz unter dem Titel „Das Geheimnis des Mithras-Tempels” war am 22. September der krönende Absluß der Bücherhwoche 2007—mehr gibt es hier.
    • Am 23. April 2007 hatten wir Weltpremiere—Karin Klee war zu Gast und stellte ihre Novelle Am Holländerkopf vor.
  • 2006
  • 2005 und davor