Home      Bücherhütte Wadern, An der Kirche 3, 66687 Wadern      Die Bücherhütte auf Facebook
Telefon 06871-921150, Fax 06871-921151
info@buecherhuette-wadern.de



erLESEN, die ersten Literaturtage im Saarland!

erLESEN, die ersten Literaturtage im Saarland, sind nun tatsächlich bereits Geschichte — diese aller-ersten zwei gemeinsamen Literaturwochen saarländischer Verleger und BuchhändlerInnen waren spannend, lustig, interessant, literarisch, komisch, nervenaufreibend und auch anstrengend!

Die Einbindung in die Planung und die Mitarbeit im Organisationskomitee hat viel Spaß gemacht und war richtig anspruchsvoll. Und sie hat sich gelohnt, es waren wirklich schöne Tage mit vielen wunderbaren Autoren, tollen KollegInnen, gelungenen kleinen und großen Events — und in jedem Fall eine Wiederholung wert! Also freuen wir uns auf nächstes Jahr. Und zeigen hier in Ausschnitten, was wir alles Tolles erlebt haben :)



Bei uns in Wadern fand erneut eine mitreißende Kino-Lesung mit Ralf Kramp, Sascha Gutzeit und Carsten Sebastian Henn statt — jeder der Drei für sich ein perfekter Alleinunterhalter, zusammen im Team unschlagbar witzig, spontan, sympathisch, albern, lustig, klasse! Echt eine runde Sache, ausverkauftes Kino, begeisterte Gäste.



Die Spannung war schon vorher groß, und wir habe tolle Rückmeldungen bekommen: „Eine herrlich mörderisch auf die Lachmuskulatur abzielende Lesung ... TOP .... 5 von 5 Sternen” und „Geniale Lesung - selten so viel gelacht!” und dann nach „Köstliche Veranstaltung: Humor-voll, kurz - ohne Langeweile, gespickt mit musikalischen Pointen, einfach klasse. Ein Highlight für unsere Region. Die Drei waren so amüsant, sie hätten auch aus einem Telefonbuch vorlesen können. Chapeau”. Auch Ralf bestätigte die gute Stimmung: „Bin wieder zuhause angekommen ... aber irgendwie auch noch ein bisschen in Wadern. Es war toll bei Euch! Un - glaub - lich toll! Danke!”

Ein paar Tage vorher beim Auftakt in der Völklinger Hütte hatten wir auch viel Spaß, das war eine gelungene Auftaktveranstaltung mit einem gut aufgelegten Bestsellerautor Sebastian Fitzek und seiner „Vorgruppe”, dem Poetry Slammer Jey Jey Glünderling. Letzterer war so gut, dass Sebastian Fitzek ihm sogar die Zugabe überließ — und das Publikum war begeistert. Das war eine wunderbare Werbung in eigener Sache der beiden Künstler (unisono begeistert vom saarländischen Publikum: „Die gingen ja von der ersten Minute an sooo mit!”) und fürs Lesen, Live-Lesen und den saarländischen Buchhandel!





Außerdem in diesen beiden Wochen im Saarland unterwegs waren Josefine Rieks, Julia Jessen, Arno Strobel, Ursula Poznanski, Paul Grote, Ulrich Wickert, Deana Zinssmeister, Markus Heitz, Christoph Marzi, Sven Gottschling, Jens Rosteck, Ralpha Schock und Jens Magenau, und-und-und... und zur abschließenden Podiumsdiskussion in der Modernen Galerie u.a. Annegret Kramp-Karrenbauer, Jo Leinen und Jochen Marmit.

Alle Autoren, die wir live erlebt haben, waren für uns beeindruckend, Ähnliches erzählten uns viele unserer Kollegen und Kolleginnen, es waren 2 Wochen voll mit tollen Eindrücken, Lesungen, Veranstaltungen. Events. Gerne nächstes Jahr mehr davon mit noch mehr Mitmachern und Besuchern!

Wer nochmal Revue passieren lassen will, hier gehts zum Gesamtprogramm zum Blättern. Und hier gibt es noch Beas Trophäensammlung :-).