Home      Bücherhütte Wadern, An der Kirche 3, 66687 Wadern      Die Bücherhütte auf Facebook
Telefon 06871-921150, Fax 06871-921151
info@buecherhuette-wadern.de

Literarische Stadtrallye in Wadern

Auf den Spuren von Jim Knopf bei der Waderner Buchwoche

Am Dienstag dem 18. September eilten Schüler der 3. und 4. Klasse der Grundschule Wadrill durch Wadern. Alle waren mit Feuereifer dabei, als das Jugendbüro sie auf eine Schnitzeljagd quer durch Wadern auf den Spuren von Jim und Lukas dem Lokomotivführer schickte. Na gut, eigentlich war es nicht das Jugendbüro, sondern König Alfons-der-viertel-vor-zwölfte, der ihnen den Auftrag gab, die kleine Prinzession Li-Si aus den Fängen des bösen Drachen Frau Mahlzahn zu retten. Dazu mußten sie mit vereinten Kräften schwierige Rätsel knacken. 7 Gruppen mit je 6 Kindern errieten Station um Station, die Grundschüler fanden über Frau Waas (Naturkostladen) zu Herrn Ärmel (Fotogeschäft), dann zum (Bus-)Bahnhof, zum Postamt und zum Marktplatz. Und schließlich im "Kaiserlichen Amt" (Kulturamt) gab's den letzten Tipp zum Weg in die Drachenstadt (auch bekannt als Bücherhütte). Zwar führte der Halbdrache Nepomuk—Nepomuks Vater ist ein Drache, die Mutter ein Nilpferd und wie jedes Kind (und manche Erwachsene) aus Jim Knopf wissen, ist er ein recht netter Halbdrache—die Kids sicher durch die Drachenstadt, doch vor der Höhle des bösen Drachen Frau Mahlzahn verließ ihn der Mut. Dort traute er sich dann doch nicht weiter, es war ihm zu dunkel und unheimlich. Ganz anders die furchtlosen Kinder, sie wagten sich natürlich hinein und befreiten die gefangene Prinzessin Li-Si.

Fazit: Alle fanden den Weg und kamen zum Ziel, mit super Lösungen zu allen Rätseln. Alle waren begeistert und so wird es eine ähnliche Veranstaltung auch nächstes Jahr wieder geben. Das Gruppenphoto zeigt alle Teilnehmern plus Prinzessin Li-Si, Lukas dem Lokomotivführer und Nepomuk vor dem Schloss von König Alfons-dem-viertel-vor-zwölften, und rechts können Sie Halbdrachen Nepomuk bewundern.