Home      Bücherhütte Wadern, An der Kirche 3, 66687 Wadern      Die Bücherhütte auf Facebook
Telefon 06871-921150, Fax 06871-921151
info@buecherhuette-wadern.de

Herzlich willkommen bei der Bücherhütte, Ihrer Buchhandlung im Hochwald.

Auf diesen Seiten können Sie in aller Ruhe nach Büchern stöbern, sie bestellen und dann bei uns abholen. Hier erfahren Sie, wo Sie uns finden, und wer wir sind.

Wir bieten Ihnen alles rund ums Buch. In unserem Geschäft finden Sie immer eine spannende Auswahl, von Krimis und Reiseführern über Koch- und Sachbücher zu Romanen und Kinderbüchern. Kommen Sie doch mal rein, wir freuen uns auf Ihren Besuch. Geöffnet haben wir Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr, sowie Samstag von 9 Uhr bis 13 Uhr.

Liebe Freundinnen und Freunde der Bücherhütte!

Zuerst leider etwas ohne Bücher — überall ist sie Thema und ja, auch bei uns findet ab dem 25. Mai 2018 die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Anwendung. Wir nehmen unsere Datenschutzverantwortung natürlich sehr ernst.



Aber jetzt — erLESEN, die ersten Literaturtage im Saarland, sind nun tatsächlich bereits Geschichte — diese aller-ersten zwei gemeinsamen Literaturwochen saarländischer Verleger und BuchhändlerInnen waren spannend, lustig, interessant, literarisch, komisch, nervenaufreibend und auch anstrengend!

Die Einbindung in die Planung und die Mitarbeit im Organisationskomitee hat viel Spaß gemacht und war richtig anspruchsvoll. Und sie hat sich gelohnt, es waren wirklich schöne Tage mit vielen wunderbaren Autoren, tollen KollegInnen, gelungenen kleinen und großen Events — und in jedem Fall eine Wiederholung wert! Also freuen wir uns auf nächstes Jahr. Und zeigen hier in Ausschnitten, was wir alles Tolles erlebt haben :)



Bei uns in Wadern fand erneut eine mitreißende Kino-Lesung mit Ralf Kramp, Sascha Gutzeit und Carsten Sebastian Henn statt — jeder der Drei für sich ein perfekter Alleinunterhalter, zusammen im Team unschlagbar witzig, spontan, sympathisch, albern, lustig, klasse! Echt eine runde Sache, ausverkauftes Kino, begeisterte Gäste.

Die Spannung war schon vorher groß, und wir habe tolle Rückmeldungen bekommen: „Eine herrlich mörderisch auf die Lachmuskulatur abzielende Lesung ... TOP .... 5 von 5 Sternen” und „Geniale Lesung - selten so viel gelacht!” und dann nach „Köstliche Veranstaltung: Humor-voll, kurz - ohne Langeweile, gespickt mit musikalischen Pointen, einfach klasse. Ein Highlight für unsere Region. Die Drei waren so amüsant, sie hätten auch aus einem Telefonbuch vorlesen können. Chapeau”. Auch Ralf bestätigte die gute Stimmung: „Bin wieder zuhause angekommen ... aber irgendwie auch noch ein bisschen in Wadern. Es war toll bei Euch! Un - glaub - lich toll! Danke!”







Ein paar Tage vorher beim Auftakt in der Völklinger Hütte hatten wir auch viel Spaß, das war eine gelungene Auftaktveranstaltung mit einem gut aufgelegten Bestsellerautor Sebastian Fitzek und seiner „Vorgruppe”, dem Poetry Slammer Jey Jey Glünderling. Letzterer war so gut, dass Sebastian Fitzek ihm sogar die Zugabe überließ — und das Publikum war begeistert. Das war eine wunderbare Werbung in eigener Sache der beiden Künstler (unisono begeistert vom saarländischen Publikum: „Die gingen ja von der ersten Minute an sooo mit!”) und fürs Lesen, Live-Lesen und den saarländischen Buchhandel!

Außerdem in diesen beiden Wochen im Saarland unterwegs waren Josefine Rieks, Julia Jessen, Arno Strobel, Ursula Poznanski, Paul Grote, Ulrich Wickert, Deana Zinssmeister, Markus Heitz, Christoph Marzi, Sven Gottschling, Jens Rosteck, Ralpha Schock und Jens Magenau, und-und-und... und zur abschließenden Podiumsdiskussion in der Modernen Galerie u.a. Annegret Kramp-Karrenbauer, Jo Leinen und Jochen Marmit.

Alle Autoren, die wir live erlebt haben, waren für uns beeindruckend, Ähnliches erzählten uns viele unserer Kollegen und Kolleginnen, es waren 2 Wochen voll mit tollen Eindrücken, Lesungen, Veranstaltungen. Events. Gerne nächstes Jahr mehr davon mit noch mehr Mitmachern und Besuchern!

Wer nochmal Revue passieren lassen will, hier gehts zum Gesamtprogramm zum Blättern.

Danach ging die „action” nahtlos weiter :) zwei Wochen lang (nette!!) Klassenbesuche der vierten Klassen aus Wadrill-Steinberg, Weiskirchen, Tholey-Theley und der fünften Klassen der GAS und des HWG Wadern. Das waren eine ganze Menge fitte kids, immer wieder aufreibende Schnitzeljagden, schwierige Rätsel und ihre Lösungen zum Welttag des Buches, das war viel Erzählen, Fragen und Antworten zu Büchern und wie sie entstehen... Danke fürs Herkommen, fürs Zuhören und Mitmachen!

Wie geht's nun weiter? In den nächsten Monaten planen wir zwei weitere Aktionen für Kids, eine für Schüler der ersten Klasse und eine für Kindergarten-Kinder: Die diesjährige Lesetüten-Aktion und ein Kindergarten-Lesekoffer, der auf Reisen gehen soll, wir werden zu gegebener Zeit berichten...

Und Lesungen????

Als nächstes freuen wir uns auf unsere Lesung am 20. Juni, 19 Uhr, mit Karen-Susan Fessel. Das ist die sympathische und renommierte Autorin aus Berlin, die letztes Jahr zum Welttag des Buches vor über 100 Kids in unserem vollbesetzten Kino las. Sie hat ein höchst lesenswertes biographisches Buch über ihre Mutter (Lese-Tipp!) geschrieben und macht bei ihrer LeseReise durch Deutschland bei uns in Wadern Station. Also feiern wir am 20. Juni ihre Saarland-Premiere hier bei uns. Das wird eine spannende Veranstaltung mit viel Raum zum Fragen, Diskutieren und selbstverständlich wie immer nettem lukullischem Ausklang, Tickets gibt es für 5  € bei uns in der Bücherhütte.

Danach folgt im August die Lesung aus „Refugium B”, dem schön-spannenden Dagstuhl- und Saarland-Krimi! (siehe Lesetipp!). Diese Veranstaltung haben wir vom Mai in den August verschoben, denn wir möchten mal wieder eine besondere Art von Lesung veranstalten und hoffen dafür im August auf bestes Wanderwetter: Um dem Lokalkolorit gerecht zu werden veranstalten wir nämlich eine Lese-Reise, bei der wir Orte des Geschehens erwandern. Vor Ort wird der mitwandernde Autor Arno F Kehr dann passende Textpassagen lesen, natürlich planen wir einen leckeren Abschluss-Imbiss-Umtrunk mit literarischem Austausch... Voraussichtlicher Termin: Samstag. 25 August, nachmittags... Näheres etwas später hier! :)

Im Herbst folgt dann: Die Welt-Premiere von Frank P. Meyers neuem Buch „Club der Romantiker”, der beim Conte-Verlag erscheinen wird (Achtung – Spoiler! Ein Roman mit Krimi-Elementen, der vor allem in Oxford verortet ist, der „Club” ist nämlich der „Oxford-Club der englischen Romantiker”, das Saarland spielt keine ganz unwesentliche Rolle, denn es gibt mindestens einen Primstaler Protagonisten...). Das alles präsentieren wir live und in Farbe kurz vor der „Außerhalb-des-Saarlandes-Premiere” bei der Frankfurter Buchmesse: Geplant haben wir den Dienstag in der Waderner Buchwoche hier in der Bücherhütte, also den 11. September — vormerken!!!

Geburtstags-Kiste

Diese Idee kommt vor allem bei Kindern gut an! Denn bei uns im Laden könnt Ihr Euch und können Sie sich eine persönliche Geburtstags-Kiste zusammenstellen! Weil doch jedes Jahr alle einem die gleiche Frage vorm Geburtstag stellen: „Was wünschst du dir?” Ganz einfache Lösung: Sie kommen zu uns, wir helfen beim Aussuchen, wenn Sie möchten, dann packen wir zusammen Ihre Geburtstagskiste und zum Schluß müssen Sie nur noch Ihren Freunden Bescheid sagen. Gute Idee? Wir kriegen jedenfalls guter Rückmeldungen darauf :). Ist doch echt was, wenn man genau die Bücher geschenkt kriegt, die man sich wirklich wünscht. :)

Rückblick

Aktuelle Tipps

Harry Bingham: Fiona - Den Toten verpflichtet. In South Wales wird eine junge Drogenhure ermordet mit ihrem Kind aufgefunden. Eigentlich hat Fiona DC Griffiths nichts... (mehr lesen)
Katrine Engberg: Krokodilwächter. Ein schockierender Fall, den die dänischen Ermittler Jeppe und Annette da zu lösen haben. Die junge Studentin Julie, gerade erst nach Kopenhagen gezogen, wird... (mehr lesen)
Karen M. McManus: One of us is lying. In der Bayview High School sind fünf Schüler zum Nachsitzen verdonnert. Bronwyn, mit lateinamerikanischen Wurzeln und Ambitionen für Yale. Addy, die Schöne... (mehr lesen)
Anna Ruhe: Die Duftapotheke. Ein Geheimnis liegt in der Luft. Eine alte Villa, geheimnisvolle Flacons in denen es nur so schillert und sprudelt. Luzie in ihrem neuen Zuhause. Und wie... (mehr lesen)
Gin Phillips: Nachtwild. Ein Tag wie so oft. Joan und ihr vierjähriger Sohn Lincoln verbringen ein paar Stunden im Zoo. In die Stille hinein hören sie... (mehr lesen)
Celeste Ng: Kleine Feuer überall war im letzten Jahr das meistverkaufte literarische Buch in den USA. Ein Vorort von Cleveland, Shakers Heights, in dem der Anstrich der Häuser genauso geregelt ist wie das Alltagsleben der Bewohner. Nun steht Elena Richardson fassungslos in Bademantel und Tennisschuhen ihres Sohnes... (mehr lesen)
Laetitia Colombani: Der Zopf. Welch virtuoses Meisterwerk! In Indien setzt Smita alles daran, dass ihre Tochter zur Schule gehen darf — in der untersten Kaste ein unmögliches Unterfangen. Gleichzeitig steht in Sizilien... (mehr lesen)
Tanja Dusy: Buddha Bowls. Passend zum Frühlingsbeginn hier mal ein Tipp der anderen Art. Absolut hipp und trendy werden in diesem schön gestalteten Kochbuch 50 Rezepte für Breakfast Bowls, Easy Bowls und raffinierte Super Bowls... (mehr lesen)
Vicki Grant: 36 Fragen an Dich. Hildy und Paul, beide 18, nehmen an einem wissenschaftlichen Experiment teil. Sie sollen sich gegenseitig 36 Fragen stellen und diese ehrlich beantworten... (mehr lesen)
Michael Chabon: Moonglow. Aufgrund eines lieben-Vertreter-Tipps an diesen Schinken rangetraut und tatsächlich schon auf der ersten Seite festgelesen: Nämlich in diese unglaubliche...  (mehr lesen)
J. S. Monroe: Finde mich bevor sie es tun. Nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters, sprang Jars Freundin vor 5 Jahren von den Klippen, doch eine Leiche wurde nie gefunden. Jar trauert. Ganz oft hat er das Gefühl sie irgendwo... (mehr lesen)